Tabelle


Hier könnt Ihr mal nachlesen, wie und unter welchen Bedingungen wir entstanden sind und

was nun aus uns geworden ist.
vorerst bis ins Jahr 2006

Geschichte des Karate - Dojo Naumburg

Wir möchten mit dieser Aufstellung stichpunktartig die sportlichen Höhepunkte der vergangenen Jahre aufzeigen

1976

Die heutigen Karatemeister Shidoin Bittner und Käßler befassten sich erstmalig mit dem Kampfsport Shotokan Karate.
Es gab damals viele Schwierigkeiten zu überwinden, damit wir diesen Kampfsport ausführen konnten. Karate wurde damals in der DDR als ein Menschen verachtender Sport angesehen und als nicht förderungswürdig von den Funktionären eingestuft.
Die größten Hindernisse welche zu überwinden waren, war die Beschaffung einer geeigneten Halle sowie der Erwerb von Literatur über den Kampfsport Shotokan - Karate.

1983

Gründung der Kampf-Sportschule Jiyu - Ryu Dojo Naumburg

1985

Internes Treffen aller der zur damaligen Zeit aktiven Kampfsportler in Leipzig zur Organisation einer spektakulären Karateshow verbunden mit DDR-offenem Wettkampf.

1988

DDR-offenes Karateturnier in der Ernst-Grube-Halle in Leipzig. Teilnahmeberechtigt waren alle bestehenden Dojo in der DDR.
Organisation wurde durch die DHFK Leipzig unter der Leitung von Jürgen Külbel durchgeführt.
Diese Veranstaltung und die zielgerichtete Arbeit der vielen Dojo (es gab damals ca. 4000 Sportler, die in der DDR den nicht gestatteten Kampfsport ausübten) hat dazu beigetragen, dass der Karatesport in der DDR ein wenig Anerkennung gefunden hat und dass das Betreiben dieser Sportart etwas erleichtert wurde.

1990

Eintritt in den DKV
Trainingslager im Naturschwimmbad Naumburg

1991

Großes Trainingslager in Verbindung mit dem Sportfest des TV - Friesen im Richard - Locker - Stadion.
Teilnahme am Sportlerball mit einer
Kampfsportdemonstration in der Agraringenieurschule.

1992

Trainingslager
Teilnahme am Kindercup
2. Platz Kata / 2. Platz Kumite

1993

105 Jahre TV - Friesen
Vereinsfest mit Demonstration des Shotokan - Karate. Teilnahme am Kindercup

1995

Vorstellung unserer Sportart zum LRG - Ball in den
Leuna - Werken der Fa. Total (Grundlage geschaffen für einen Sponsorvertrag).
Wettkampf gegen die Kampfkunstschule Shorei - Kempo-Ryu von Andres Lassmann.
Austritt aus dem DKV

1997

1. Budo - Gala mit allen Kampfsportvereinen der Region mit Funk und Fernsehen.
Teilnahme an der 1. Burgenlandbudomeisterschaft 4.Platz Gruppenkata / 3. Platz Kumite

1998

2. Budo - Gala ebenfalls mit Funk (Radio Brocken) und Fernsehen.
Eintritt in den BFAK und Karatelehrgang mit dem Großmeister und Präsidenten des BFAK Siegfried Lory.
110 Jahre TV - Friesen große Kampfsportveranstaltung aller Kampfsportgruppen des TV Friesen.
SV - Lehrgang mit Siegfried Lory
Teilnahme an der 2. Burgenlandbudomeisterschaft in Formenlauf und Kumite.
2. Platz Kata / 3. Platz Kumite
Treffen mit ehemaligen Kampfsportlern unserer Schule

1999

Werbung für unsere Schule in der Tagespresse über eine öffentliche Kampfsportvorführung
SV - Lehrgang mit Siegfried Lory und dem Tschechischen Landesmeister Roman Kohoutek
Teilnahme an der 3. Burgenlandbudomeisterschaft, als Saale - Unstrut - Championship 1999 ausgeschrieben, 3. Platz Kumite Funk und Fernsehen anwesend
Kontaktaufnahme zu dem Großmeister Hans Höhn 6. Dan zur Organisation von Wettkämpfen

2000

Austritt aus dem BFAK

2001

Eintritt in den Dachverband der I.F.M.A.C.
Teilnahme am Kinderbudocup
2x 2.Platz Kata / lx 3. Platz Kumite
Teilnahme der Karatemeister an dem 1. Council in den alten Bundesländern
Aufnahme der Karatemeister Bittner und Käßler in das Internationale Dankollegium

2002

Teilnahme der Karatemeister am II. Council der I.F.M.A.C. in Kitzingen
Kampfkunstseminar in Naumburg - offen für alle Vereine

2003

20 - jähriges Bestehen der Kampfsportschule Jiyu - Ryu Naumburg
Große Kampfsportshow aller Kampfsportvereine zu Ehren des 20- jährigen Bestehens unserer Schule in Naumburg mit der regionalen Tagespresse
Teilnahme der Karatemeister Bittner und Käßler am III. Council vom I.F.M.A.C. Dankollegium

2004

Teilnahme an der Saale - Unstrut - Champion - Ship als offene Deutsche Junioren Budomeisterschaft 3.Platz Kumte / 2.Platz Kata Einzel 2. Platz Gruppenkata
Teilnahme am IV. Treffen der Internationalen Meister der I.F.M.A.C. im Internationalen Dankollegium

2005

fand unser Tag der offenen Tür im Lepsius - Haus statt. Im I. F. M. A. C. Journal wurde die Meisterprüfung (vom 17.12.2004) von R. Ruck mit einem Artikel gewürdigt.
Graduierung von F. Hartrampf zum 2. Kyu. Wettkampfvorbereitung für den Fight 2005 - Kampfsportmeisterschaft in Halle.
Karate - Vorführung unserer Schule auf dem Markplatz der Stadt Naumburg zum Tag der Energie. Einladung zum 5. Council in Kitzingen zur Tagung des Dankollegiums.
Graduierung der Meister Bittner und Käßler zum 5. Dan im Rahmen des 5. Council.
Durchführung eines Lehrganges der Kampfsportschule Jiyu Ryu Naumburg, offen für alle
Kampfsportvereine der Region.
Graduierungs - Marathon im Monat November, 13 Karateka legen ihre Gürtelprüfungen ab.

2006

Große BUDO - Show aller Kapfsportvereine der Region in der Sporthalle des Domgymnasiums.
Treffen der nationalen und internationalen Karatemeister zum 6. Council in Naumburg.

 

Abteilungen Vorstand Impressum